Glasfasernetz für drittes Baulos aktiviert - Bestellungen ab sofort möglich

Die bauführende Infranet AG hat die Arbeiten am dritten Baulos zur Verlegung des Glasfasernetzes nun...

Veröffentlichungsdatum:

12.06.2023

Lesedauer

1 Minute

Kategorien
glasfaser

Die bauführende Infranet AG hat die Arbeiten am dritten Baulos zur Verlegung des Glasfasernetzes nun abgeschlossen.
Bei der Endbegehung haben die Verantwortlichen der Infranet, der beteiligten Firmen und der Gemeindeverwaltung die letzten Details besprochen. Nun wurde das Netz aktiviert und freigegeben. 

Um die jeweilige Glasfaser-Verbindung zu aktivieren, sollten sich die interessierten Bürger an einen Provider, einen Anbieter für Internetdienste, wenden:

Durch die jetzt fertiggestellte Erweiterung des Netzes kann (fast) die gesamte Gemeinde Nals schnelles Internet nutzen. Einziger Wermutstropfen bleibt die Fraktion Sirmian. Dort hat die TIM einen Wettbewerb gewonnen und muss selbst Anschlüsse realisieren. Die Gemeinde hat aber vorsorglich bei der Erneuerung der Trinkwasserleitung die Infrastrukturen für das Glasfasernetz vorgesehen. 


Vertreter der Gemeinde und der beteiligten Firmen bei der Abschlussbegehung

Vertreter der Gemeinde und der beteiligten Firmen bei der Abschlussbegehung
v.l. Daniele Fellin (In.ge.na), Georg Wenter (Gemeindereferent) Marco Molon (In.ge.na), Erwin Windegger (Rewi Bau), Ludwig Busetti (Bürgermeister), Andreas Ladurner (Infranet) und Mirco Ottelli (Tirolcom)

Kontakt

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert: 23.11.2023, 14:59 Uhr

Entdecken

Bekanntmachungen

Ausschreibungen, Bekanntmachungen von Wettbewerben und weitere Informationen Möglichkeiten für Bürger*innen...

News

Aktuelle Informationen über Veranstaltungen und das kulturelle Leben in der Gemeinde.

Pressemitteilungen

Amtliche Mitteilungen des Bürgermeisters, der politischen Organe und der Gemeindeämter.